FANDOM


Nintendo
Nintendo
Rechtsform Kabushiki kaisha (Aktiengesellschaft)
ISIN JP3756600007
Gründung 23. September 1889
Sitz Kyoto, Japan
Redmond, USA
Großostheim, Deutschland
Richmond, Kanada
Scoresby, Australien
Suzhou, China
Seoul, Südkorea
Leitung Satoru Iwata (Präsident)
Mitarbeiter 4.108 (2009)
Umsatz 8,18 Mrd. US-Dollar (2006/07)
Produkte Spielkonsolen
Videospiele
Homepage www.nintendo.co.jp

Nintendo (japanisch: 任天堂, ニンテンドー Nintendō; NASDAQ: NTDOY, TYO: 7974 ) ist ein großer Videospiel- und Elektronikkonzern, der am 06. November 1889 von Fusajiro Yamauchi gegründet wurde. In seiner Anfangszeit produzierte das Unternehmen handgemachte Hanafuda Karten. Später stellte Nintendo auch andere Produkte her, oder bot Dienstleistungen an (z.B. ein Taxiunternehmen). Zu Beginn der 1970er Jahre wandte sich Nintendo dann immer mehr, dem wachsenden Videospielmarkt zu und wurde über die Jahre zu einem der größten Entwickler und Hersteller von Videospielkonsolen und Videospielen.

Das erste Castlevania Spiel erschien für Nintendo's NES und allgemein erschienen die meisten Castlevania Teile auf Konsolen der Firma. Die einzigen Konsolen, auf denen kein Spiel der Reihe erschienen ist, waren der Virtual Boy und der GameCube (und aktuell auch noch der 3DS).

Systeme auf denen ein Castlevania Teil erschienen istBearbeiten

KonsolenBearbeiten


HandheldsBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.