FANDOM


Kid Dracula (Akumajō Special: Boku Dracula-kun in Japan, übersetzt ungefähr "Teufelsschloß Spezial: Ich bin Kid Dracula") ist die Fortsetzung des Famicom Spiels Boku Dracula-Kun. Das Spiel erschien im Westen unter dem Namen "Kid Dracula", behielt seinen Boku Dracula-Kun Titel jedoch in Japan. Als eine Eigenparodie auf Castlevania, ist ein nicht-kanonischer Teil der Castlevania Serie.

GeschichteBearbeiten

Das Spiel ist das Sequel von Boku Dracula-Kun. Galamoth (hier Garamoth) ist zurück gekehrt und es liegt an Kid Dracula ihn aufzuhalten. Jedoch scheint er die meistern seiner Zauber vergessen zu haben. Hinzu kommt, dass viele seiner Anhänger sich gegen ihn gewandt haben und sich Galamoth angeschlossen haben. Der Tod allerdings steht weiterhin auf seiner Seite und gibt ihm Tipps und Erbstücke seines Vaters Dracula mit auf den Weg.

Charakter GallerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Weitere Produkte mit bezügen zum SpielBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.