FANDOM



No problem.
- Jonathan Morris

Jonathan Morris ist ein Vampirjäger, der das erste mal im Spiel Castlevania: Portrait of Ruin für den Nintendo DS in Erscheinung getretten ist. Er ist einer der zwei spielbareren Charaktere, der andere ist Charlotte Aulin. Er taucht auch im Multiplayer Crossover Spiel Castlevania: Harmony of Despair auf.

GeschichteBearbeiten

Jonathan Morris ist ein Nachfahre der Belmont Clans. Wie seinem Vater, John Morris, wurde Jonathan die Vampire Killer Peitsche übergeben, damit er die Anhänger des Bösen bekämpfen konnte. Jedoch konnte er Anfangs die volle Kraft der Peitsche nicht nutzen, da er kein direkter Nachfahre der Belmonts ist. Während John also erstmal mit einer "normalen" Peitsche startet, so ist es ihm auch möglich andere Waffen zu führen, wie Schwerter, Äxte und große Schwerter.
Im Jahr, in dem Jonathan geboren wurde, starb auch sein Großvater.............

Als Kind wuchs John neben der Nachfahrin des Fernandez/Belnades Clans Charlotte Aulin auf. Die beiden teilten eine starke platonische Freundschaft. 1944 arbeiteten beide zusammen, um die Gefahr durch den Vampirkünstler Brauner und der Vampirzwillinge Stella und Loretta abzuwehren.

Jonathan zeigte eine gewisse Abneigung gegenüber seinem Vater, dafür, dass dieser ihm nie gelehrt hatte, wie man das volle Pontential der Peitsche nutzen konnte. Als er später jedoch auf Wind trifft (der in Wahrheit Eric Lecarde, ein guter Freund seines Vaters, ist), beginnt Jonathan langsam seinen Vater zu schätzen und respektieren.

Es ist möglich, dass es Jonathan war, der die Vampire Killer wieder in die Hände der Belmonts, in Gestalt von Julius Belmont gab und er auch eine Rolle bei den Demon Castle Wars spielte (er wäre 73 gewesen). Er, oder eines seiner Kinder, musste die Peitsche an Julius übergeben haben.

GameplayBearbeiten

Castlevania: Portrait of RuinBearbeiten

Jonathan kann die Vampire Killer verwenden, die Anfangs jedoch sehr schwach ist. Um das zu kompensieren, kann er noch viele andere Waffen benutzen, wie Schwerter, Äxte, oder andere Peitschen. Er kann eine größere Zahl an Zweitwaffen mit sich führen und er beherrscht Martial Arts Techniken, die stärker werden, je öfter er sie einsetzt. Manche der Martial Arts Techniken, müssen nicht angelegt werden und können über Tastekombinationen ausgelöst werden. Jonathan kann mit seiner Partnerin ausgetauscht werden, oder mit ihr zusammen kämpfen.

Castlevania: Harmony of DespairBearbeiten

Jonathan kann hier nur die Vampire Killer verwenden. Desweiteren kann er Zweitwaffen und Martial Arts einsetzen. Seine Zweitwaffen werden stärker, je öfter er sie einsetzt.

GallerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.