FANDOM


Der Orden ist ein geheimer Kult, der häufiger versuche Dracula wiederzubeleben, in der Hoffnung dadurch Macht und Unsterblichkeit zu erlangen. Der direkte Showdown zwischen dem Belmont Clan und dem Orden spielt sich im Handy Spiel Castlevania: Order of Shadows of Shadows ab. Der Orden tauchte jedoch auch schon in anderen Castlevania Spielen auf, wie z.B. in Chronicles während Simon Belmont's Ära und in Rondo of Blood während Richter Belmont's Ära. Der dunkle Priester Shaft war das wohl bekanntest Mitglied der Gruppe, während dieser Zeit. Im nich-kanonischen Comic Belmont Legacy, kommt diese Gruppe während Christopher Belmont's Ära ebenfalls vor.

Der möglicherweiße jüngste Auftritt des Ordens war im DS Tiel Castlevania: Order of Ecclesia. Dort wurde der Orden von Barlowe, während der Abwesenheit des Belmont-Clans angeführt (um das 19te Jahrhundert) und trug den Namen "Ecclesia". Außerhalb dachte man über Ecclesia, es seine Organisation, die versuch Methoden zu finden, um Dracula mit Hilfe von Glyphen zu besiegen. Jedoch wurde während des Spiels Barlowe verrückt (möglicherweiße wurde er ein Opfer des mächtigen Einflusses der Dominus-Glyphe, wie auch Albus) und offenbarte seiner Schülerin Shanoa Ecclesia's eigentliche Absichten, dass sie Dracula mit Dominus, für den Austausch ihres Lebens, wiederbeleben sollte.

MitgliederBearbeiten

EcclesiaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.