FANDOM


Castlevania ist das erste Spiel der Castlevania-Reihe für das Nintendo 64. Es ist am 26. Januar 1999 zuerst in Nordamerika erschienen. Der japanische Name des Spiels ist Teufelsschloß Dracula Apokalypse (悪魔城ドラキュラ黙示録 Akumajō Dracula Mokushiroku). Von Fans und Medien wird es zur besseren Unterscheiden des original Castlevanias für das NES für gewöhnlich als "Castlevania 64" bezeichnet.

GeschichteBearbeiten

"Transylvania, in 1852. The Province of Wallachia. In this time of peace and plenty, no-one foresees the return of ancient horrors... But the old legends live, and soon the land will again be plunged into darkness. The people have returned to the path of wickedness, and the bonds that seal their evil ruler's spirit are weakening. Deep in his castle, he stirs from a century of enforced sleep... Count Dracula awakes.

Reinhardt Schneider... Heir of the ancient Belmont clan of vampire hunters, his blood dooms him to oppose the might of Count Dracula. Wielding the holy whip of his ancestors, the young vampire killer begins his quest!!

Carrie Fernandez... A young girl gifted with great magical powers. Sensing Dracula's return, she sets off alone to the dark castle. Now she must wield her inherited power in the fight against evil..."
- Castlevania's Prolog

ÜbersetzungBearbeiten

"Transylvanien, im Jahr 1852 - Die Provinz Wallachei. Es war eine Zeit des Friedens und Glücks und niemand konnte die Rückkehr des alten Schreckens hervorsehen... Doch die alten Legenden leben und bald wurde das Land wieder in Dunkelheit getaucht. Die Menschen kehrten zurück auf den Pfad der Boshaftigkeit und die Kräfte, die den Geist ihres dunklen Anführeres versiegelten, schwächen. Tief in seinem Schloß, regt er sich nach einen Jahrhundert erzwungenen Schlafes... Graf Dracula erwacht.

Reinhardt Schneider... Erbe des Vampirjäger Clans der Belmonts. Sein Blut verdammt ihn dazu, sich dem mächtigen Grafen Dracula entgegen zu stellen. Ausgerüstet mit der heiligen Peitsche seiner Vorfahren, beginnt der junge Vampirjäger sein Abenteuer!!

Carrie Fernandez... Ein junges Mädchen, mit großen magischen Kräften. Dracula's Rückkehr spürend, macht sie sich alleine auf den Weg zum dunklen Schloß. Nun muss sie ihre Kräfte im Kampf gegen das Böse einsetzen..."

Charakter GallerieBearbeiten

FeindeBearbeiten

Gestrichene CharaktereBearbeiten

GameplayBearbeiten

KontrolleBearbeiten

Kamera:
Spieler können mit Hilfe des R Buttons die Kamera hinter dem Charakter positionieren, oder auf Gegner fixieren. C Oben wechselt zwischen drei verschiedenen Kamera-Sichten: Normal, Battle (für Kämpfe) und Action (für die Plattformabschnitte). Wenn man C Oben gedrückt hält, kann man sich aus einer First-Person Perspektive die Umgebung ansehen. Manchmal wechselt die Kamera automatisch zum "Boss Vies", oder eine fixe Perspektive. Man kann dann die Kamera nicht selbstständig mit C Oben, oder R ändern.

Bewegung:
Carrie und Reinhardt können eine vielzahl einfacher Bewegungen ausführen. Mit Hilfe des Analog Sticks können sie gehen, rennen, 180° Drehungen vollführen und anhalten. Mit dem A Button können springen. Nur A bewirkt einen vertikalen Sprung. Mit A + Analog Stick, können sie zur Seite ausweichen, oder horizontale Sprünge vollführen. Wenn man den A Button gedrückt hält, können sich die beiden an an Vorsprüngen festhalten. Drück man jetzt nach oben, zieht sich der Charakter am Vorsprung hoch. Mit C Rechts werden Türen geöffnet, Objekte untersucht, Items aufgenommen, oder mit anderen Charakteren interagiert. Mit dem Z Button können die Helden kriechen und sliden. Sliden richtet gegen Gegner einen kleinen Schaden an.

Angriff:
Die Angriffe (mit Hilfe des B Buttons) unterscheiden sich, je nachdem, welchen Charakter man spielt:

  • Carrie kann magische zielsuchende Energie einsetzen. Wenn man Angriffsknopf gedrückt hält, kann diese Attacke auch aufgeladen werden. Carrie's zweiter Angriff sind ihre Metal Ringe, mit denen sie Gegner angreifen kann.
  • Reinhardt greift mit der Vampire Killer Peitsche an. Seine zweite Waffe ist sein Dolch, den er benutzen kann.

Sowohl Carrie's Magie, als auch Reinhardt's Peitsche können über Items, die von Gegnern zurückgelassen werden, verbessert werden. Die zweiten Angriffe werden mit dem C Links Button ausgeführt. Des weiteren gibt es noch Zweitwaffen, deren Einsatz eine bestimmte Anzahl an roten Juwelen kostet: Das Messer (1), die Axt (2), Weihwasser (3) und das Kreuz (5).

LevelsBearbeiten

Stage Reinhardt Carrie
1 Forest of Silence Forest of Silence
2 Castle Wall Castle Wall
3 Villa Villa
4 Tunnel Underground Waterway
5 Castle Center Castle Center
6 Duel Tower Tower of Science
7 Tower of Execution Tower of Sorcery
8 Room of Clocks Room of Clocks
9 Clock Tower Clock Tower
10 Castle Keep Castle Keep


EntwicklungBearbeiten

Camilla from Dracula 3D

Model von Camilla in einem Screenshot z.Z. der Entwicklung von Dracula 3D

Während der Entwicklung war Castlevania bekannt unter dem Titel Dracula 3D.

Die Musik wurde von Masahiro Kimura, Motoaki Furukawa und Mariko Egawa geschrieben. Tomokuni Katayama spielt ein Violinen Solo von "Bloodlines" aus Castlevania: Rondo of Blood, dass der Spieler während des Titelbildschirms hören kann. Der Soundtrack erschien in Japan am 26. März 1999. Er erschien auch in Europa unter dem Namen Castlevania: The Original Game Soundtrack.

Kritische RezeptionBearbeiten

Castlevania erhielt respektable Bewertungen zu seinem erscheinen, so z.B. 9/9/8/9 von EGM, 8.2/10 sowohl von IGN.com als auch GameSpot und 4.5/5 von GamePro. [1] Jedoch hat es mittlerweile ein negatives Stigma erhalten. Das Spiel wurde kritisiert veraltete Grafik, eine problematische Kamera und eine starre Lernkurve in Bezug auf die Steuerung zu haben.

Manche behaupten jedoch, dass diese negativen Impressionen, nur von Leuten kommen, die Castlevania nur zum Teil gespielt haben. Der erste Level, der Forest of Silence, ist mit der fadeste Level, durch seine farblose Umgebung mit armen Texturen. So sagen auch viele, dass Castlevania sich drastisch verbesser, sowohl in Grafik, als auch Level Design, wenn der Spieler voranschreitet - so sagte eine Reviewer von EGM "trust me - it gets better" (vertraut mir - es wird besser). Dennoch kann das Spiel auf dem technischen Level nicht mit First Party und Second Party Titeln für das N64 mithalten. Das Spiel ist auch bekannt für seine düstere Atmosphäre und fesselnde Charaktere.

Verteidiger des Spiels erwiedern auch, dass Castlevania das erste 3D Spiel von Konami KCEK war. [2] Sie spekulieren auch darüber, dass das Spiel wegen der Weihnachtszeit zu schnell auf den Markt geworden wurde. Viele dieser Behauptungen sind offenkundig, wenn man an die gestrichenen Figuren Cornell und Coller denkt.

TriviaBearbeiten

  • In der PAL Version spricht Gilles de Rais im Castle Keep Level. In der US Version macht er das nicht.
  • Das äußere der Villa basiert auf einer der Fassaden des französischen Chateaus Azay-le-Rideau.
  • Carrie's alternatives Kostüm ist eine Homage an Maria Renard's Kleid in Rondo of Blood.
  • Reinhardt's alternatives Kostüm ist eine Homage an Simon Belmont's Outfit im ersten Castlevania.

BoxartBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Weitere ThemenBearbeiten

GuidesBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.