FANDOM


Castlevania: Curse of Darkness, Teufelsschloß Dracula: Fluch der Dunkelheit (悪魔城ドラキュラ 闇の呪印 Akumajō Dracula: Yami no Juin in Japan), ist ein von Konami entwickeltes Spiel für Microsofts XBox und Sonys PlayStation 2. Es wurde von Koji Igarashi (a.k.a. IGA) produziert, der auch an anderen Spielen der Castlevania Reihe gearbeitet, u.a. Castlevania: Symphony of the Night, Castlevania: Aria of Sorrow und Castlevania: Lament of Innocence. Erneut beteiligt waren auch wieder die Charakter-Designerin Ayami Kojima und der Komponist Michiru Yamane.

GeschichteBearbeiten

Laut Igarashi, spielt Curse of Darkness im Jahr 1479, drei Jahre nach den Geschehnissen von Castlevania III: Dracula's Curse und ist somit chronologisch das dritte Abenteuer in der Castlevania Timeline. Obwohl vom Vampirjäger Trevor Belmont besiegt, wütet Dracula's Fluch weiterhin in Europa und verbreitet Krankheiten, gewalttätige Ausschreitungen und aufkommende Ketzerei. Inmitten dieser verheerenden Zustände ist Hector, ein sogenannter Devil Forgemaster, der früher für Dracula gearbeitet hat, ihn jedoch während der Ereignisse von Castlevania III verraten hat. Mit der Zeit immer mehr angwiedert von Draculas brutalen Methoden, verließ Hector Castlevania, um unter Menschen ein friedliches Leben zu führen. Nachdem Hectors Verlobte der Hexerei beschuldigt und verbrannt wird, findet Hector heraus, dass ihr Mord von seinem ehemals befreundeten Forgemaster Isaac in Auftrag gegeben wurde. Rachesuchend folge Hector seinem früheren Kollegen in sein altes Zuhause und zurück zu seinem dämonischen Leben, dass er glaubte hiner sich gelassen zu haben.

Charakter GallerieBearbeiten

GameplayBearbeiten

Das Spielt ist ein 3D Spiel, wie Lament of Innocence, jedoch unterscheidet sich Curse of Darkness in einigen Punkten von seinem Vorgänger, wie ein komplexeres Action-Adventure Gameplay, ähnlich wie Symphony of the Night und Aria of Sorrow. Da Hector kein Mitglied des Belmont Clans, ist er nicht auf die traditionelle "Vampire Killer" Peitsche beschränkt und hat somit die Möglichkeit, (ähnlich wie Alucard und Soma Cruz) verschiedene Waffen zu führen. Jedoch gibt es, nachdem man das Spiel durchgespielt hat, einen extra Modus, indem man Trevor Belmont spielen kann, der mit dem "Vampire Killer" und den klassischen Zweitwaffen (Messer, Weihwasser, Axt, etc.) ausgerüstet ist.
Curse of Darkness

Hector mit einem Kampftypen eines unschuldigen Teufels

Abweichend von Layout von Lament of Innocence, wo der Spieler die verschiedenen Stages alle von der zentralen Halle aus betreten konnte, bietet Curse of Darkness eine komplettere Spielwelt, mit einer Schloßkarte wie in Symphony of the Night. Jedoch benutzt das Spiel weiterhin die selbe Karten Engine wie Lament of Innocence, anders als die quadrat basierte Karte der 2D Castlevanias. Weiterhin ist ein Unterschied im Level Design der, dass der Großteil des Spiels nicht in Dracula's Schloß spielt, sondern stattdessen in Wäldern, Bergen und Dörfern in Europa. Der Spieler wird auch von sogenannten Unschuldigen Teufeln (Kreaturen, die Hector selbst entwickelt hat) unterstützt, die ihm helfen Feinde zu besiegen und Rätsel zu lösen. Die Unschuldigen Teufel gibt es in sechs verschiedenen Varianten.

  • Fee Typ (Heilt Hector.)
  • Kampf Typ (Die stärksten der unschuldigen Teufel, haben die meisten Herzpunkte.)
  • Vogel Typ (Fliegende unschuldige Teufel, die gegen Gegner in der Luft kämpfen können.)
  • Magie Typ (Beherrscht Magie über weite Distanzen.)
  • Teufel Typ (Reine Killermaschinen.)
  • Kürbis Typ (Diese sind als Scherz gedacht, erhöhen jedoch den Glückswert signifikant.)

GallerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Weitere ThemenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Das ist das einzige Castlevania Spiel, in welchem Fledermäuse keine Feinde sind.
  • Es gibt viele Gegner im Spiel, die das selbe Design, aber verschiedene Farben und Attacken haben, z.B.:
    Cyclops: Red Ogre
    Skeleton Rider: Skeleton Trooper
    Skeleton Blaze: Blaze Phantom, Blaze Master
    Efreet: Jin
    Executioner: Iron Gladitor
    Zombie: Ghoul
    Flea Man: Death Ripper
    Wizard: Dark Warlock, Necromancer
    Orc: Orc Sniper, Sniper Rapid
    Lizardman: White Gravial, Lizard Shaman
    Lesser Demon: Flame Demon, Thunder Demon, Frost Demon.

ReferenzenBearbeiten

  • "Castlevania: Curse of Darkness." play Magazine. Februar 2005. Seiten 18-22.

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.