FANDOM


Arcade cabinet

Ein typischer Spielautomat

Mit Video Arcade bezeichnet man eine Spielhalle, in der man am Spielautomaten, Videospiele spielen kann. Die Mehrzahl der Besucher von Arcades sind für gewöhnlich männliche Jugendliche. Heutzutage sind es jedoch hauptsächlich Familien, die in Arcades anzutretten sind, da nicht mehr sehr viele traditionelle Spiele in Arcades erscheinen, sondern eher sog. Deluxe Games, die auf Mehrspieler ausgelegt sind, weswegen sie sich gut für Familien eignen.

Video Arcades haben für gewöhnlich gedämpftes Licht, damit man das Spiel besser erkennen kann. Diese düstere Atmosphäre brauchte den Arcade in westlichen Ländern deswegen häufig einen negativen Ruf ein. In Japan ist die Sache anders, so gehen dort sowohl Erwachsene, als auch Jugendliche beider Geschlechter in die Arcade, häufig auch an Dates.

Durch leistungsfähige Konsolen, die die Qualität von Arcade Automaten auch ins Wohnzimmer bringen, sowie mit der Ausbreitung von Internet Cafes (die zum Teil auch Online Gaming anbieten), ließ die Popularität von Arcades im Westen star nach und viele wurden und werden geschlossen. In Japan sind die Arcades jedoch noch bis heute sehr Populär.


ArtenBearbeiten

Der typische Arcade-Automat ist eine große Box mit einem Monitor und den Kontrollen vorne. Kunden werfen meist Münzen oder Gutscheine in die Maschinen, um damit spielen zu können (oder nutzen Magnetkarten). Es gibt auch noch andere Varianten, wie z.B. für Rennspiele, die der Form von Autos entsprechen und ein Lenkrad haben, oder die sog. Deluxe Games, die Tanzmatten haben.

Castlevaniaspiele für Arcade AutomatenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.